Arbeitskreis Asyl

Der Arbeitskreis Asyl Kaufbeuren ist eine Gruppe von derzeit etwa 100 Mitbürgern aus Kaufbeuren und Umgebung, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Asylbewerber nach ihrer Flucht in ein Land, dessen Sprache sie nicht sprechen, bestmöglich zu unterstützen. Wir helfen allen Flüchtlingen unabhängig von ihrer Hautfarbe und Religionszugehörigkeit. Auch können wir unsere Hilfe nicht davon abhängig machen, dass diese Menschen irgendwann einmal als Asylanten anerkannt werden. Sie sind in ihrer jetzigen Situation in Not und können jede Hilfe gebrauchen.

www.arbeitskreis-asyl-kaufbeuren.de

Zum Beitrag von TV-Allgäu über die Arbeit des AK Asyl in Corona-Zeiten geht es HIER

Bis Ende Oktober gab es in der Dreifaltigkeitskirche die Ausstellung "30 Jahre AK-Asyl in Kaufbeuren". Wer sie nicht anschauen konnte, kann dies HIER nachholen.